Neuer Vorstand gewählt - Junge Union Teltow-Fläming stellt die Weichen für die Zukunft

Großbeeren. Die Junge Union Teltow Fläming hat am Sonntag, dem 25. Juni, einen neuen Vorstand gewählt. Die Wahl fand am Sonntagmorgen in der Alten Molkerei in Großbeeren statt. Der neue Vorsitzende ist Hendrik Enzesberger (20) aus Großbeeren, er wird durch die zwei Stellvertreter, Marc Niechciol und Martin Wonneberger, vertreten. Zur Kreisschatzmeisterin wurde Claudia Dubro und zum Schriftführer Michael Exner gewählt, des weiteren wurden Cassian Hendricks, Sophie Steinhausen, Lee-Ann Beeck und Cosima Gulde als Mitglieder im Vorstand bestätigt. Auch der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum gratulierte dem neuen Vorstand: „Die Junge Union ist die Zukunft der CDU, ihre Ideen sind uns wichtig.“

Dirk Steinhausen, der Vorsitzende der CDU Großbeeren gab dem neuen Vorstand im Rahmen der Veranstaltung mit auf den Weg, fordernd und frech zu sein, dies sei immerhin das Vorrecht der Jugend. Der Dank des neuen Vorsitzenden galt vor allem der Arbeit von Lee-Ann Beeck, der ehemaligen Vorsitzenden und ihrem Team, die die letzten zwei Jahre die Junge Union Teltow Fläming geführt und engagierte Arbeit geleistet haben. Er betonte vor allem die Wichtigkeit und die Bereitschaft der Jungen Union, die anstehenden Wahlkämpfe mitzuführen und die CDU-Kandidaten zu unterstützen. Auch soll es in der anstehenden Legislaturperiode vor allem darum gehen, die Strukturen der Jungen Union weiter auszubauen und weitere Ortsverbände zu gründen sowie neue engagierte Jugendliche und junge Erwachsene für die Union zu gewinnen. red/jr

Quelle: Blickpunkt, 28.06.2017

Abgeordnete

Danny Eichelbaum MdL
Landtag Brandenburg, WK 23
zur Homepage
u eichelbaum
Sven Petke MdL
Landtag Brandenburg, WK 24
zur Homepage
u petke
Dr. Dietlind Tiemann
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 60
zur Homepage
dietlindtiemann
Jana Schimke
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 62
zur Homepage
janaschimke

Ihre Nachricht