Rote Mützen für Erstklässler

Großbeerener Grundschüler haben am Montag leuchtend rote Kappen bekommen, damit sie im Verkehr besser zu sehen sind. Sie wurden am ersten Schultag übergeben.

89 Mädchen und Jungen dürfen seit Montag erstmals mit den großen Kindern in die Großbeerener Ottfried-Preußler-Grundschule gehen. An ihrem ersten Schultag erhielten die Abc-Schützen leuchtend rote Basecaps der Verkehrswacht. „Wir bitten euch, die Mützen morgens auf dem Weg zur Schule und später auf dem Heimweg zu tragen, damit ihr von den Autofahrern und allen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werdet“, sagte der Landtagsabgeordneter Danny Eichelbaum (CDU) bei der Übergabe der roten Basecaps an die Erstklässler. Die Schulstartaktion der Landesverkehrswacht wurde in Großbeeren auch von Bürgermeister Tobias Borstel (SPD) und dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses, Torsten Plickett und seinem Stellvertreter Adrian Hepp (beide CDU), unterstützt.

Polizei kontrolliert vor Grundschule 

„Wir haben heute früh schon ab 7 Uhr in Großbeeren gemeinsam mit dem Ordnungsamt verstärkte Kontrollen zur Schulwegüberwachung gemacht“, so Olaf Lehnhardt vom Bereich Prävention der Polizeiinspektion Teltow-Fläming. Vier Autofahrer waren nicht angeschnallt, einige Eltern hielten im Halteverbot, bei einem fehlte ein Kindersitz. Von Marina Ujlaki

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 21.08.2018

Abgeordnete

Danny Eichelbaum MdL
Landtag Brandenburg, WK 23
zur Homepage
u eichelbaum
Sven Petke MdL
Landtag Brandenburg, WK 24
zur Homepage
u petke
Dr. Dietlind Tiemann
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 60
zur Homepage
dietlindtiemann
Jana Schimke
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 62
zur Homepage
janaschimke

Ihre Nachricht







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok