Luckenwalder Ringer wird CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis 24

Die CDU-Mitglieder wählten am Montagabend Felix Menzel aus Woltersdorf zum neuen CDU-Direktkandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 24 (Dahme, Jüterbog, Niedergörsdorf und Luckenwalde).

Felix Menzel tritt damit die Nachfolge des langjährigen CDU-Landtagsabgeordneten Sven Petke an, der zum 31.10.2018 sein Landtagsmandat niedergelegt hat. Vielen Luckenwaldern ist Felix Menzel als Ringer in der Regionalligamannschaft des 1. LSC bekannt. 2006 wurde er bei den Junioren Europameister im Freistilringen. Der 31 jährige Wirtschaftsinformatiker ist verheiratet, hat 2 Kinder und arbeitet derzeit in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming. Mitglied der CDU ist er seit dem Jahr 2015 und arbeitet seit dem als Beisitzer im CDU-Kreisvorstand mit.

Weiterlesen ...

Danny Eichelbaum: Angela Merkel hat eine richtige und kluge Entscheidung getroffen

Zum Verzicht von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf den Parteivorsitz und die Kanzlerkandidatur im Jahr 2021 erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Teltow-Fläming, Danny Eichelbaum:

Der persönliche Schritt von Angela Merkel stellt eine Zäsur in der CDU dar. Der Verzicht der Bundeskanzlerin auf den Parteivorsitz und eine weitere Kanzlerschaft verlangt Anerkennung, Dank und Respekt. Mit Angela Merkel hat die CDU in den letzten 18 Jahren viele Wahlen erfolgreich bestritten, ich erinnere beispielsweise nur an den fulminanten Wahlsieg bei der Bundestagswahl 2013.

Aber durch die Große Koalition in Berlin ist auch Vertrauen in die Politik verlorengegangen. Die Menschen sind vor allem enttäuscht über die Art und Weise der Auseinandersetzungen innerhalb der Bundesregierung und der Regierungskoalition. Dafür tragen viele Personen die Verantwortung.

Weiterlesen ...

CDU: Landesregierung hat bei der Verwirklichung des Multienergiekraftwerkes in Sperenberg versagt - Danny Eichelbaum: Versprechen wurden gebrochen

Hierzu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Teltow-Fläming, Danny Eichelbaum:

Mit viel Optimismus und Engagement haben die Gremien des Kreistages Teltow-Fläming und die Gemeinden Nuthe-Urstromtal, Am Mellensee, Luckenwalde und Trebbin das Projekt: Multienergiekraftwerk in Sperenberg verfolgt. Schließlich ging es auch um die erfolgreiche Umnutzung einer militärischen Liegenschaft und ein energiepolitisches Zukunftsprojekt.

So gründeten die Anrainergemeinden vor 2 Jahren eine interkommunale Arbeitsgemeinschaft, mehrfach tagten die zuständigen Ausschüsse des Kreistages und gaben ihr positives Votum für das geplante Zukunftsprojekt und die Deutsche Umwelthilfe führte im Jahr 2015 einen Bürgerdialog durch. Von Anfang an war aber klar, dass das Projekt nur mit der Unterstützung der Landesregierung gelingen wird.Zuständig für die Gesamtentwicklung der hemaligen WGT-Liegenschaft Sperenberg ist Brandenburgs Finanzminister Christian Göhrke ( Linke).

Weiterlesen ...

Abgeordnete

Danny Eichelbaum MdL
Landtag Brandenburg, WK 23
zur Homepage
u eichelbaum
Dr. Dietlind Tiemann
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 60
zur Homepage
dietlindtiemann
Jana Schimke
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 62
zur Homepage
janaschimke

Ihre Nachricht







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok